Dynamo bezwingt Stuttgart II

Mit einem Sieg gegen den VfB Stuttgart II hat sich Dynamo Dresden wieder in die obere Tabellenhälfte geschossen.

Das Team von Trainer Ruud Kaiser ging in der 58. Spielminute mit 1:0 durch Gerrit Müller in Führung und kam auch in der Folge noch zu zahlreichen Chancen, die aber nicht verwertet werden konnten.

Einziges Manko an diesem Tag war die Chancenverwertung der Schwarz-Gelben.

Das nächste Spiel bestreiten die Elbestädter bei Kickers Offenbach. Auf dem Bieberer Berg müssen die Kaiser-Schützlinge ihre Chancen besser nutzen, um Punkte aus Hessen zu entführen.

++
Reisetipps bei dresden-fernsehen.de

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar