Dynamo Dresden – Infos zur Ticket-Rückgabe

Alle Heidenheim-Karten behalten ihre Gültigkeit. Mehr Informationen dazu hier im Internet unter www.dresden-fernsehen.de. +++

Alle Eintrittskarten, die für das ausgefallene Spiel gegen den 1.FC Heidenheim, 29.1.2011, gekauft wurden, behalten selbstverständlich Gültigkeit für das noch nicht terminierte Nachholspiel. Tickets können erst zurückgegeben werden, wenn die Terminierung des Nachholspiels gegen Heidenheim feststeht. Weitere Informationen:

• Die Tickets können nur in den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, in denen sie gekauft wurden.

• Alle Eintrittskarten, die über den Online-Ticketshop etix bezogen wurden, können per E-Mail an hilfe@etix.com unter Angabe der zehnstelligen Seriennummer storniert werden. Zuschauer, die über die Ticket-Hotline Eintrittskarten geordert haben und diese gern zurückgeben möchten, wenden sich bitte erneut an die Ticket-Hotline.
 
• Alle Tickets die an der Tageskasse am 29.1.2011 erworben wurden, können auch nur im Kassenbereich an der Lennésstraße neben dem Fanshop umgetauscht werden.

• Fans die von außerhalb angereist sind und am Spieltag ihr Ticket gekauft hatten, wenden sich bitte entweder per E-Mail an ticketservice@dynamo-dresden.de oder per Fax an (03 51) 439 43 13 oder postalisch an die Enderstraße 94 in 01277 Dresden unter Angabe der zehnstelligen Ticket- Seriennummer und ihrer Bankverbindung. Die Tickets werden daraufhin im System storniert und der Kartenpreis an Sie zurück überwiesen.
 
• Im Fanshop selbst ist keine Ticket-Rückgabe möglich.

• Die 30%-Rabattaktion der „Fanprämie“ gilt natürlich auch für das Nachholspiel.

Quelle: Dynamo Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar