Dynamo Dresden: Keine Spielabsage am Samstag, im März vier englische Wochen

Am Samstag, 14 Uhr findet in Dresden das Heimspiel gegen FC Rot-Weiß Erfurt statt. Die abgesagten Spiele gegen SV Sandhausen und FC Erzgebirge Aue wurden neu angesetzt, die Termine hier unter www.dresden-fernsehen.de. +++

Dynamo-Jahr 2010 nimmt Fahrt auf:

Am Samstag, 20.02.2010, wartet um 14 Uhr das zweite Heimspiel und das erste Derby der Restrunde. Im Rudolf-Harbig-Stadion wird der FC Rot-Weiß Erfurt zu Gast sein.

Vier englische Wochen im März:

Der Deutsche Fußball-Bund hat am Dienstag die abgesagten Spiele des 22. und 24. Spieltages neu angesetzt. Demnach wird Dynamo am Dienstag, 9. März 2010, um 18.30 Uhr beim SV Sandhausen antreten. Am Mittwoch, 24. März 2010, wird dann das Sachsen-Derby beim FC Erzgebirge Aue nachgeholt. Anstoß wird auch hier um 18.30 Uhr sein. Bereits gekaufte Tickets für beide Spiele behalten ihre Gültigkeit, darüber hinaus gibt es ab sofort wieder Karten für beide Spiele im Dynamo-Fanshop im Rudolf-Harbig-Stadion. Nicht mehr benötigte Tickets für das Auswärtsspiel in Sandhausen können bis 8.3.2010 im Fanshop zurückgegeben werden. Tickets fürs Erzgebirgsstadion und den Fan-Sonderzug werden bis 22.3. ebenfalls im Fanshop zurückgenommen oder können unter Angabe einer gültigen Bankverbindung bis 20.3. per Post an die SG Dynamo Dresden, Ticketservice, Enderstraße 94, 01277 Dresden gesandt werden. Das Geld wird dann zurück überwiesen. Die Rückgabe von Tickets für den Fanbus ist beim Fanbeauftragten Martin Börner in der Dynamo-Geschäftsstelle möglich.

Durch diese Neuansetzungen wartet übrigens ein sehr anspruchsvoller Monat März auf das Team von Trainer Matthias Maucksch: Durch die zwei Nachholer, das Landespokalspiel beim VFC Plauen am Mittwoch, 17. März 2010, und das Heimspiel gegen Werder Bremen II am Dienstag oder Mittwoch, 30. oder 31. März 2010, stehen vier englische Wochen in Folge auf dem Programm!

Quelle: Dynamo Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!