Dynamo Dresden: Sachsen-Derby gegen Aue findet nicht statt

Am Dienstagnachmittag hat der Deutsche Fußball-Bund das für Donnerstag angesetzte Spiel der 3. Liga zwischen dem FC Erzgebirge Aue und Dynamo Dresden abgesagt. Grund: Das eisige Wetter. +++

Vereiste Zufahrtswege und vereiste Zuschauerränge im und am
Erzgebirgsstadion sind schuld daran. Die zuständige Platzkommission hatte die Bedingungen
am Dienstagnachmittag in Augenschein genommen und eine entsprechende
Empfehlung an den Spielleiter der 3. Liga, Hans Bernd Hemmler,
übermittelt.

„Das ist wirklich schade“, kommentierte Dynamo-Trainer Matthias
Maucksch. „Wir waren sehr gut präpariert für dieses Spiel. Nun werden wir
trainieren und versuchen, kurzfristig ein Testspiel zu organisieren.“ Am
Mittwoch sind nun statt des abendlichen Abschlusstrainings eine morgendliche
und eine Nachmittagseinheit am Stadion angesetzt. Über die weitere
Planung am Wochenende wird kurzfristig entschieden.

Den Nachholtermin der Partie wird der DFB laut seiner offiziellen Mitteilung
„nach Rücksprache mit den beteiligten Vereinen in Kürze bekannt geben“.

Quelle: SG Dynamo Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar