Dynamo Dresden siegt auswärts 0:1 gegen Koblenz

Den entscheidenden Treffer brachte in der 68. Minute Alexander Esswein, der zugleich seinen sechsten Saisontreffer bejubelte. Dynamo Dresden steht damit stabil auf Tabellenplatz 7. +++

Die Gäste aus der Elbestadt begannen aus einer sicheren Abwehr mit einem souveränen Torhüter Axel Keller, der in der 14. Minute gegen Johannes Rahn glänzend parierte. Doch in der Offensive gelang Dynamo zunächst kaum etwas. Nach dem Wechsel bestimmte Dresden plötzlich das Spiel und ging durch Esswein verdient in Führung, nachdem zuvor schon Maik Kegel und Robert Koch in aussichtsreicher Position vergaben. (dpa)

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!