Dynamo Dresden überweist 40.000 Euro Spendengelder an die Stadt Dresden

Dynamo Dresden hat heute 40.000 EURO, die von 850 Vereinsmitgliedern gespendet wurden, an die Landeshauptstadt Dresden überwiesen.

Die durch die Mitglieder initiierte und durch die Vereinsgremien der SG Dynamo Dresden im Dezember 2008 aufgegriffene Spendeninitiative, der bis zuletzt insgesamt über 850 Mitglieder folgten, hat bis zum 30. Juni 2009 eine Summe von Euro 40.000,00 erbracht, die am heutigen Donnerstag an die Landeshauptstadt Dresden überwiesen wurde. Diese Spendenaktion, die ausschließlich der vorzeitigen Tilgung des im Mai 2008 durch die Landeshauptstadt Dresden ausgereichten Darlehens dient, hat damit einen positiven Abschluss gefunden.
 
Die SG Dynamo Dresden bedankt sich recht herzlich bei allen Mitgliedern und Fans, die sich an dieser Aktion beteiligt haben und damit einen Beitrag zur schnelleren finanziellen Unabhängigkeit des Vereins geleistet haben. Darüber hinaus will Dynamo gegenüber der Landeshauptstadt Dresden ein Zeichen setzen und mit dem Darlehen in Anspruch genommene öffentliche Mittel möglichst schnell zurückführen.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!