Dynamo Dresden verliert gegen den SC Paderborn

Die 1:2-Niederlage gegen die Paderborner ist die erste Heimpleite für die Schwarz-Gelben in dieser Saison. +++

Das 0:1 für die Padernborner fiel in der 35. Minute durch Sören Gonther. Marvin Knoll schoss kurz vor der Halbzeit das vermeintliche Ausgleichstor, was allerdings vom Schiedsrichter nicht gegeben wurde.

Die zweite Halbzeit blieb ebenfalls lange torlos. In der 84. Minute erhöhte Paderborn dann auf 0:2, in der 90. Minute schoss Robert Koch noch den Dynamo-Ehrentreffer zum 1:2.

Damit fällt Dynamo Dresden in der 2. Bundesliga auf den 12. Platz zurück.
 
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!