Dynamo Dresden verpflichtet Marc Sand

Die SG Dynamo Dresden hat am Montag den Offensivspieler Marc Sand vom FC Pasching verpflichtet. Der 22-jährige Österreicher unterschrieb einen Einjahresvertrag. +++

Der 22-jährige Österreicher stand bis zum 30. Juni beim FC Pasching in der Regionalliga des Alpenlandes unter Vertrag und unterschrieb bei Dynamo einen Einjahresvertrag.

In Pasching steuerte erbinnen eines halben Jahres in 14 Partien acht Tore zum Meistertitel seinesTeams bei. Zuvor spielte der gebürtige Villacher für den SV Wernberg, denFC Kärnten, den VfL Bochum, Austria Wien und den SK Austria Kärnten. Erblickt bisher auf 20 Erst- und 54 Zweitligaspiele (3 bzw. 10 Tore) inÖsterreich zurück, für den VfL Bochum II spielte er 15 Mal in der OberligaWestfalen.

Der 1,81 Meter große Stürmer durchlief alle österreichischenAuswahlmannschaften von der U15 bis zur U21, für die er unter anderemdrei EM-Qualifikationsspiele absolvierte. Bei Dynamo wird Marc Sand dieRückennummer 7 erhalten.

„In Österreich kennt man Dresden natürlich als wunderschöne Stadt unddurch Peter Pacult ist auch Dynamo ein Begriff. Ich freue mich auf einensuper Verein, der große Ziele erreichen will“, so Marc Sand

Cheftrainer Matthias Maucksch begründete die Entscheidung so. „Er ist ein guter Stürmer, dervor allem durch seinen Antritt, seine Schnelligkeit und seine spielerischenFähigkeiten besticht. Ich hoffe, dass er sich schnell akklimatisiert und dasses ihm gelingt, die bisherigen Trainings- und Spieleindrücke zu bestätigen.Wenn er sich gut in die Mannschaft einbringt, kann er uns voran bringen.“

Quelle: Dynamo Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!