Dynamo Dresden verpflichtet Mittelfeldspieler Cristian Fiel

Dynamo hat am Mittwoch Cristian Fiel verpflichtet. Der 30-Jährige stand bis Ende Juni bei Zweitligist Alemannia Aachen unter Vertrag und unterschrieb bei den Schwarz-Gelben einen Kontrakt bis 30.6.2011. +++

Fiel ist in Esslingen/Baden-Württemberg geboren, besitzt aber die spanische Staatsbürgerschaft. Er spielte in seiner Jugend für den VfB Stuttgart, den VfB Oberesslingen, den VfL Kirchheim und die Stuttgarter Kickers. Bei den Kickers gelang ihm der Sprung zum Profi – später spielte er für Union Berlin, den VfL Bochum und seit Januar 2004 für die Alemannia, für die er – zeitweise als Kapitän – in der vergangenen Zweitligasaison 29 Einsätze (1 Tor) absolvierte. Insgesamt stehen in seiner persönlichen Bilanz 224 Zweitligaspiele (19 Tore), 36 Bundesligaspiele (2 Tore), 20 DFB-Pokal-Partien (2 Tore) und 10 Europapokal-Einsätze.

„Um guten Fußball zu spielen, brauche ich Atmosphäre. Ich wollte mich vor Ort vergewissern, wie es in Dresden zugeht. Am Samstag gegen Stuttgart habe ich erlebt, was selbst bei einem solchen Spiel und bei diesem schlechten Wetter hier los ist. Darauf habe ich Bock“, sagte Fiel zur Begründung seines Wechsels zu Dynamo. „Hinzu kam, dass ich ein sehr gutes Gespräch mit Trainer Matthias Maucksch hatte und dass meine Freundin und meine zwei Kinder in Berlin leben und somit ganz in meiner Nähe sind.“

Auch Dynamo-Coach Matthias Maucksch ist hochzufrieden, dass der Wechsel zustande kam: „Er hat in der Bundesliga und in der zweiten Liga sehr viel Erfahrung gesammelt. In mehreren persönlichen Gesprächen hat er mich überzeugt, dass er charakterlich in unsere Mannschaft passt und uns weiterhelfen wird. Er war bei all seinen Stationen Führungsspieler und ich bin sicher, dass er auch hier durch Leistung voran gehen wird.“ Geschäftsführer Volker Oppitz äußerte sich ebenfalls sehr erfreut: „Wir sind sehr zufrieden, dass wir einen absoluten Wunschspieler des Trainers für uns gewinnen konnten. Wir danken den Sponsoren, die unserem Verein diese Verpflichtung ermöglicht haben.“

Cristian Fiel wird am Mittwochnachmittag im Großen Garten erstmals mit seinen neuen Kollegen trainieren. Das Dynamo-Trikot mit seiner Nummer 40 wird er am Freitag beim Benefizspiel gegen den Großenhainer FV erstmals überstreifen. Im Rudolf-Harbig-Stadion können ihn die Dynamo-Fans erstmals beim Drittliga-Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken am Freitag, 20.8.2010, um 19 Uhr live in Aktion erleben.

Quelle: Dynamo Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar