Dynamo Dresden versinkt im Nebel

Die Partie Dynamo Dresden gegen die zweite Mannschaft von Werder Bremen musste gestern abgebrochen werden. Grund war starker Nebel. Wann die Partie neu angesetzt wird, ist noch unklar. Am Sonntag treffen die Dresdner daheim auf SC Paderborn 07.

Beim Spiel gestern in Bremen entschieden die Unparteiiischen kurz vor Anpfiff der 2.Halbzeit über den Abbruch des Spiels. Die Assistenten an der Außenlinie konnten die gegenüberligende Seite des Spielfeldes kaum noch erkennen. Somit waren besonders Abseits-Entscheidungen nahezu unmöglich. Um keiner Mannschaft einen Vorteil aus dieser Situation zu verschaffen, wurde die Partie abgebrochen.

Nach dem mageren 1 zu 1 am vergangenen Sonnabend wollt die schwarz-gelben nun wieder alles geben.  Wann Sie die nächste Chance gegen Werder bekommen, steht noch nicht fest.

Das Ankündigungsvideo zum Spiels (mit Trainingsaufnahmen) nach dem Unentscheiden am vergangenen Wochenende sehen Sie hier.

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.