Dynamo-Fantag am 2. Juni: Vorverkauf startet am Freitag

Am Samstag, dem 2. Juni findet im „glücksgas stadion“ der Dynamo-Fantag statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Freundschaftspiel gegen den FC United of Manchester. Dabei wird es anders als sonst keine separate Verkaufsphase für Vereinsmitglieder geben. +++

Dynamo-Fantag am 2. Juni 2013: Vorverkauf startet am Freitag

FC United of Manchester – Dynamo-„Aufstiegshelden“

Eine spannende und sportlich noch ergebnisoffene Zweitliga-Saison neigt sich ihrem Ende zu, doch fest steht schon eins. Es wird, hoffentlich doch noch ohne Relegation, eine Verlängerung geben, denn am Sonntag, dem 2. Juni 2013 findet im „glücksgas stadion“ der Dynamo-Fantag statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung, die sich in den festlichen Rahmen des 60. Geburtstages der SGD einfügt, steht das Freundschaftsspiel über 90 Minuten zwischen den Dynamo-„Aufstiegshelden“ und dem FC United of Manchester. Der Anstoß zu diesem Duell erfolgt um 15.00 Uhr. Für die Elf der Schwarz-Gelben haben bereits ehemalige „Goldfüße“ wie Levente Csik, Thomas Neubert, Denis Koslov, Rene Beuchel, Lars Heller, Steffen Heidrich sowie weitere Protagonisten der mühsamen wie legendären Rückkehr in den Profifußball ab dem Jahr 2002 zugesagt. Ein Wiedersehen gibt es dabei auch mit dem erfolgreichen Trainerduo dieser Ära, Sven Köhler und Christoph Franke.

Der Gast aus England spielt derzeit in der englischen Northern Premier League (7. Liga). Als Tabellendritter qualifizierte er sich am letzten Wochenende für die Aufstiegsrelegation (Play Offs), die Anfang Mai ausgespielt wird – viel wichtiger ist jedoch seine bemerkenswerte Historie: Der FC United ist eine demokratische, nicht auf Profit ausgerichtete Organisation. Er gehört seinen Mitgliedern und Fans, die Beschlüsse nach dem Prinzip „Ein Mitglied – eine Stimme“ fassen. Der Club wurde 2005 aus Protest gegen die Übernahme von Manchester United durch den Geschäftsmann Malcolm Glazer gegründet. Die Fans der SG Dynamo Dresden und auch der Verein selbst verbinden mit der Einladung an den FC United nicht zuletzt die Botschaft, dass die Bewahrung traditioneller mitgliedschaftsorientierter Strukturen im deutschen Fußball ein wichtiges Anliegen für die Sportgemeinschaft ist.

Bevor am Nachmittag der Anpfiff zu diesem besonderen Spiel ertönt, rollt das runde Leder bereits am Vormittag. Auf dem Kunstrasenplatz des Stadiongeländes wird am Vormittag ein Fanturnier ausgetragen. Dafür können sich Fans und Fanclubs der Schwarz-Gelben ab sofort mit ihrem Team anmelden. Das Endspiel der Dynamo-Meisterschaft wird auf dem heiligen Rasen der schwarz-gelben Heimspielstätte ausgetragen.

Der Dynamo-Fantag umfasst weitere Programmpunkte und interessante Angebote. Um 10.00 Uhr öffnen sich die Pforten des Stadions, das an diesem Tag nicht nur Fußball zu bieten hat. Hinter dem K-Block, wo sonst die Stimmung brodelt, lädt eine Fanmeile zum Entdecken ein. Auf der Fläche vor der alten Anzeigetafel können sich Besucher über Dynamos Faninitiativen und Fangruppen informieren, um mehr über die facettenreiche und positive Arbeit der Fans zu erfahren und mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Musik und Talkrunden bietet weitere Einblicke in das dynamische Vereinsleben.

Das Stadion hält am Fantag weitere Überraschungen bereit. Im Hauptgebäude wird es neben einem Dynamo-Kino und einer schwarz-weiß-gelben Fotoausstellung auch die Möglichkeit geben, die Spielstätte der Fußballer per Rundgang zu erkunden und sich auf einen „Streifzug der Sinne“ zu begeben.

Der Kartenvorverkauf für den Fantag und das Spiel zwischen dem FC United of Manchester und den schwarz-gelben „Aufstiegshelden“ startet am Freitag, dem 3. Mai 2013. Dabei wird es anders als sonst keine separate Verkaufsphase für Vereinsmitglieder geben.

FC United of Manchester – Dynamo „Aufstiegshelden“ | Anpfiff 15.00 Uhr

Wann? ab Freitag, 3. Mai 2013

Wo? etix Onlineshop, die Ticket-Bestellhotline (01805) 303435 (14 ct./min dt. Festnetz, Mobilfunk max. 42ct/min, Mo-Fr. 10-18 Uhr), alle bekannten Vorverkaufsstellen (mit Ausnahme der BASE Partnershops in Döbeln und Meißen), im Kassenbereich Lennéplatz am „glücksgas stadion“ (nur 10-19 Uhr) bzw. bei nachlassender Nachfrage im Dynamo-Fanshop

Wie viele? 10 Karten pro Bestellung

Preise:

Stehplatz / Sitzplatz 6,00 Euro (freie Platzwahl in geöffneten Bereichen)
VIP-Platz 20,00 Euro (beinhaltet keine weiteren Leistungen)

Bestellungen oder Reservierungen per Fax, E-Mail, Post oder in der Geschäftsstelle sind nicht möglich. Informationen zur Veranstaltung und zum Kartenverkauf finden sich auch auf der Dynamo-Homepage unter www.dynamo-dresden.de.

Quelle: SG Dynamo Dresden e.V.