Dynamo feiert auf dem Altmarkt mit den Fans

Der Schwarz-Gelbe Jubel kannte kein Halten mehr, als sich die Mannschaft Dynamo Dresdens am Mittwoch den Fans präsentierte um mit ihnen den Aufstieg zu feiern. +++

Dynamo ist in der zweiten Bundesliga angekommen. Geht es nach den Fans, geht es mit dem Club demnächst noch viel höher hinaus.

Am Mittwoch ging es aber erst einmal gemeinsam auf den Altmarkt. Wer in der Nacht zuvor nicht die Gelegenheit hatte, die Mannschaft am Flughafen zu feiern, der konnte das nun tun.
Und sie taten es. Aufgeheizt von Musik und schönem Wetter mussten die 25000 Fans nicht lange auf ihre Mannschaft warten.

Als der Bus am späten Nachmittag auf dem Altmarkt einrollte, kannte der Jubel keine Grenzen mehr. Es wurde gefeiert, gesungen und getanzt, was das Zeug hielt.

Aber auch, wenn es den Anschein macht, geladen war natürlich nicht nur, wer schwarz-gelb trug.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!