Dynamo: Heidenheim-Spiel abgesagt

Schiedsrichter Patrick Ittrich aus Hamburg hat das Drittliga-Spiel zwischen Dynamo Dresden und dem 1. FC Heidenheim 75 Minuten vor dem Anpfiff abgesagt.+++

 Nachdem eine Platzbegehung der Platzkommission und des Schiedsrichters am Freitagabend noch keine Einwände nach sich gezogen hatte, stellte sich der Platz am Samstagvormittag als fest gefroren dar. Nach einer weiteren Begehung 90 Minuten vor Anpfiff stellte das Schiedrichterteam die Unbespielbarkeit des Rasens fest und sagte die Partie ab. Dynamo Dresden wird in Kürze weitere Informationen bekannt geben. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!