Dynamo im Sachsen Pokal Halbfinale

Mit einem leistungsgerechten 3:0 Sieg ist die SG Dynamo Dresden am Dienstag Abend ins sächsische Pokal-Halbfinale eingezogen.

Die Elbestädter hatten zunächst Mühe den unterklassigen CFC II zu bezwingen. Doch mit zwei Treffern kurz vor der Halbzeitpause durch Votava und Pelzer konnte das Spiel erfolgreich gestaltet werden.

Nach der Pause machte Pfeffer noch seinen Treffer zum 3:0 für die Dresdner.

Im Halbfinale könnten die Schwarz-Gelben auf Sachsen Leipzig oder den CFC treffen, beide Teams konnten ihre Viertelfinals gewinnen.

Das Spiel FC Oberlausitz FSV Zwickau wird am 09.02.08 nachgeholt.

Bücher und DVDs bei dresden-fernsehen.de