Dynamo-Stadion bekommt neuen Rasen

Neuer Rasen, neues Glück? Vor dem Spiel gegen den FC St. Pauli am Sonntag ist im glücksgas stadion am Mittwoch ein neuer Rasen verlegt worden. +++

Es grünt im Dynamo-Stadion und das nicht wegen der milden Temperaturen. Kurz vor dem ersten Heimspiel der Saison am Sonntag gegen St. Pauli , wird in dieser Woche der Rasen im glücksgas-Stadion ausgetauscht.

Nachdem der alte Rasen abgetragen und die Fläche begradigt worden war, haben am Mittwoch Spezialfahrzeuge die jeweils 15m langen und 1,20m breiten Teilstücke ausgerollt. Damit das neue Grün schnell anwächst, muss das Verhältnis zwischen Nährstoffgehalt in der Sode und im Boden stimmen, und wird deshalb regelmäßig überprüft.

Mit gut 100.000 € schlägt der neue Rasen zu Buche – die Kosten teilen sich Dynamo und der Stadionbetreiber.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar