Dynamo startet mit Niederlage in die neue Saison – 2. Spiel bereits am Dienstag in Wiesbaden

Die SG Dynamo Dresden verliert das erste Saisonheimspiel gegen die Reserve vom VfB Stuttgart mit 1:0.

 Die ersten Minuten versuchte Dynamo das Spiel sofort unter Kontrolle zu bringen und versuchte das Spiel zu bestimmen. Mit der Zeit, kam aber Stuttgart immer besser ins Spiel. Große Chancen gab es auf beiden Seiten allerdings noch nicht zu sehen. Auf beiden Seiten fehlte es am letzten Pass. Viel ging jedoch über die rechte Seite und Sascha Pfeffer. Seine Flanken landeten aber entweder beim Torwart oder beim Gegenspieler. Nach 21 Minuten stand Mirko Soltau plötzlich vollkommen frei vor Sven Ulreich. Der Torwart konnte den Ball aber klären. 

Bereits am Dienstag steht das nächste Spiel an: SV Wehen Wiesbaden – SG Dynamo Dresden in der BRITA-Arena Wiesbaden, Anstoß: 18.30 Uhr.

Quelle: Dynamo Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar