Dynamo-Trainingslager ohne drei Leistungsträger

Die SG Dynamo reist am 11. Januar ohne Torhüter Dennis Eilhoff sowie den Verteidigern Martin Stoll und Muhamed Subasic ins Trainingslager nach Antalya. +++

 Torhüter Dennis Eilhoff sowie die Verteidiger Martin Stoll und Muhamed Subasic können aus gesundheitlichen Gründen nicht am Trainingslager teilnehmen. Für Dennis Eilhoff, der sich am zweiten Spieltag eine Kapselverletzung zuzog und seitdem mit Schmerzen zu kämpfen hat, kommt das Trainingscamp zu früh. Martin Stoll laboriert noch an einer Knieverletzung und befindet sich während des Trainingslagers in der Reha. Subasic muss nach einer Leisten-OP noch pausieren und Nachuntersuchungen abwarten. Erst nach den Untersuchungen ist sicher, ob der Bosnier länger pausieren muss.

Neben den sportlichen Hiobsbotschaften beschäftigt Fußball-Dresden seit heute ein Problem aus der Vergangenheit. Um Verjährungsfristen einzuhalten hat die SG Dynamo Dresden Mahnbescheide gegen Bernd Maas, Ralf Minge und Markus Hendel beantragt.

Die Ansprüche, so der Verein in einer Presseerklärung, stehen im Zusammenhang mit Prämienzahlungen.

Quelle: SG Dynamo Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar