Dynamo verpflichtet Christian Person

Nach der schweren Verletzung von Stammtorhüter Oliver Herber ist die Vereinsführung der SG Dynamo Dresden aktiv geworden und hat kurz vor Schluß der Transferliste noch einen Torhüter verpflichtet.

Mit Christian Person kommt ein Regionalligaerfahrener Keeper zum Regionalligisten an die Elbe. Person war zuletzt beim FC Carl Zeiss Jena aussortiert worden und soll nun die Lücke, die Herber mit seinem Ausfall hinterlässt, schließen. Neben seiner Station in Jena war der 27-Jährige bereits für den Greifswalder FC, für Hertha BSC und den 1. FC Magdeburg im Einsatz.

Person war in Jena einer der Garanten für den Aufstieg in die zweite Bundesliga.

Bücher und DVDs bei dresden-fernsehen.de

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar