Dynamo verpflichtet Jannis Nikolaou

Dresden - Die SG Dynamo Dresden hat den ersten Neuzugang für die Saison 2018/19 verpflichtet. Jannis Nikolaou unterschrieb am Donnerstag einen Vertrag für die ersten drei Ligen bis 30. Juni 2021.

Der 24-jährige defensive Mittelfeldspieler wechselt von Drittligist Würzburger Kickers an die Elbe, über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

„Jannis bringt eine gute Zweikampfmentalität und Stärken in der Balleroberung mit. Darüber hinaus verfügt er über ein gutes Passspiel, wodurch er sich effektiv in den Spielaufbau und in Umschaltsituationen einbringen kann“, erklärte Dynamos Interimssportgeschäftsführer Kristian Walter.

Zur Saison 2015/16 wechselte der 1,87 Meter große Linksfuß zum FC Rot-Weiß Erfurt. Für die Thüringer bestritt er in zwei Spielzeiten 63 Einsätze in der 3. Liga (4 Tore, 1 Vorlage). 2017/18 wechselte Nikolaou nach Würzburg, für die Kickers kam er als Stammspieler 36 Mal in der 3. Liga zum Einsatz (6 Tore, 3 Vorlagen) und feierte sein Debüt im DFB-Pokal.

© SGD/Steffen Kuttner