Dynamo Weihnachts-Auktionen für den guten Zweck

Dresden- Die SG Dynamo Dresden veranstaltet auch in diesem Jahr vier Weihnachts-Auktionen für den guten Zweck. Die erste von vier Versteigerungen findet am Mittwoch, dem 1. Dezember, in Kooperation mit dem großen Adventskonzert statt. Von 12 Uhr bis 18 Uhr kann auf limitierte Geschenke geboten werden.

© Sachsen Fernsehen

Jeden Mittwoch im Dezember vor Heiligabend kommen jeweils drei Fan-Pakete unter den Hammer. Die Pakete beinhalten besondere Artikel wie z.B. ein „Meet & Greet“ mit einem Spieler der Profimannschaft. Die erste von vier Versteigerungen findet am Mittwoch, dem 1. Dezember, in Kooperation mit dem großen Adventskonzert statt. Von 12 bis 18 Uhr kann auf die limitierten Geschenke geboten werden. Der Erlös soll komplett an die José Carreras Leukämie-Stiftung gehen und damit der Kinderklinik des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden zugutekommen. 

 Zu ersteigern gibt es jeweils drei Pakete, die sich stets wie folgt zusammensetzen:

• eine exklusive Führung durch das Rudolf-Harbig-Stadion für bis zu fünf Personen mit Stadionsprecher Peter Hauskeller und anschließendem „Meet & Greet“ mit einem Spieler der Profimannschaft der SGD
• zwei Karten der besten Sitzplatz-Kategorie für das große Adventskonzert 2022
• eine Geschenkbox samt des Adventskonzert-Studioalbums und eines Herrnhuter Sterns

Weitere Infos gibt es unter: www.dynamo-dresden.de