Dynamos erstes Heimspiel der Saison

Morgen Abend ist es soweit. Dynamo Dresden bestreitet das erste Heimspiel in der dritten Liga.

Gegner der Schwarz- Gelben ist der BSV Kickers Emden. Trainer Ruud Kaiser hat seine Mannschaft gut vorbereitet und sieht dem Spiel gelassen entgegen. Dynamos neunter Neuzugang, Abwehrspieler Markus Palionis, wird morgen noch nicht antreten, er hat Trainingsrückstand. Trotzdem wird es spannend, denn bei einem Sieg, steht Dynamo an der Tabellenspitze. Da das Spiel restlos ausverkauft ist, werden die Tageskassen geschlossen bleiben. Anstoß ist 18:00Uhr.