E10 sorgt in Leipzig für Tankchaos – Wo gibt es noch Super?

Die Diskussionen um E10 nehmen kein Ende. Der staatlich verordnete Biokraftstoff sorgt nach wie vor für Verunsicherung bei den Autofahrern. Viele tanken lieber weiter das teurere Super oder Super Plus. An einigen Zapfsäulen ist das allerdings schon gar nicht mehr zu bekommen. Was die Leipziger von E10 halten und wo Sie in Leipzig noch Super tanken können, das haben wir für Sie in Erfahrung gebracht.

Benzinchaos an den Leipziger Tankstellen? Ausverkauftes Super? Verzweifelte Autofahrer? Nun, ganz so schlimm ist es nicht. Dennoch sollte man beim Tanken die Augen offen halten. Wer kein E10 tanken möchte oder darf, kann an den meisten Zapfsäulen in unserer Stadt nach wie vor Super tanken. Oder aber Super Plus. Denn im Preis nimmt sich das seit der Einführung des Biosprits fast nichts mehr.

Interview: Birgit Müller – ADAC Sachsen

Verpflichtet, E10 anzubieten, sind sie dagegen nicht. Zwar muss ein bestimmter Kraftstoffabsatz aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen werden. Das kann aber genauso gut durch die Steigerung des Absatzes an Biodiesel passieren. Im Übrigen gilt diese Quote schon seit 2010. Also alles doch nur Abzocke vom Staat? Die Autofahrer jedenfalls bleiben skeptisch.

Umfrage

Viele nehmen sogar den deutlich höheren Preis für Super in Kauf. An der Weigerung vieler Autofahrer, E10 zu tanken, verdienen also die Mineralölkonzerne kräftig mit.

Interview: Birgit Müller – ADAC Sachsen

Alles super also? Wir werden sehen. Und wo Sie unter anderem in Leipzig noch super tanken können, sehen Sie hier.