Eagles bleiben erstklassig

BBVL nimmt Angebot der Ligaleitung an.

Die sportlich abgestiegenen Bundesliga-Basketballerinnen der BBV Leipzig Eagles sind wieder erstklassig. „Wir haben ein Angebot von der Ligaleitung erhalten und es angenommen“, sagte Präsidentin Monika Seidel. Der Weg zurück ins Oberhaus eröffnete sich, weil es keinen Lizenzantrag aus der Südstaffel der zweiten Liga gab. Deswegen bot die DBBL-Geschäftsführung den Eagles an, in die erste Liga zurückzukehren. Gestern gab der BBVL Liga-Geschäftsführer Achim Barbknecht schriftlich die Zusage dafür. „Es war fast zu erwarten, dass wir wieder mitmischen können“, so Seidel weiter. „Bei dem einen klemmt die Säge, anderen ist der Mut abhanden gekommen.“ Trotz der noch immer finanziell angespannten eigenen Lage, Trainer- und Spielerinnensuche nehmen die Eagles die Herausforderung an. „Wir leisten uns nur das, was hundertprozentig machbar ist“, stellt die 63-jährige Vereinschefin klar. Bereits 2009 hatten die Leipzigerinnen eine zweite Chance auf Liga eins erhalten.