Earth Hour 2011: Licht aus!

Am Samstag um Punkt 20.30 Uhr sollen anlässlich der „Earth Hour 2011“ alle Lichter weltweit für eine Stunde gelöscht werden – auch Sachsen soll sich beteiligen.

Bereits zum fünften Mal soll am Samstagabend die Aktion „Earth Hour 2011“ stattfinden. Die Umweltstiftung WWF fordert weltweit dazu auf, das Licht für eine Stunde zu löschen, um somit ein Zeichen für die Umwelt zu setzen.

Die Leipziger Innenstadt will sich an der freiwilligen Umwelt-Aktion beteiligen und um 20.30 Uhr die Lichtschalter betätigen. Laut Medienberichten sollen markante Bauwerke wie das Alte und Neue Rathaus, das Gewandhaus, die Leipziger Messe, die Oper und auch die Universität eine Stunde ohne Licht auskommen.

Auch die Chemnitzer sind aufgerufen, das Licht für eine Stunde zu löschen und ein Zeichen für den Umweltschutz zu setzen.