East 17 besuchen Chemnitz

East 17 veröffentlichen ihr neues Album „Dark Light“ am 30.03. in Deutschland und präsentieren die neuen Songs auf einer Tour durch die Plattenläden in deutschen Metropolen. Und sie kommen auch in Chemnitz vorbei!

Am 03.04. präsentieren East 17 ihr neues Album im Chemnitz Center im Media Markt. Es wird eine Autogrammstunde sowie einen Live-Auftritt geben.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hier der Videoclip zur aktuellen Single: „Can’t Get You Off My Mind (Crazy)“
http://www.east17official.com/video/

Die britische Antwort auf die New Kids On The Block meldet sich zurück! Wer erinnert sich nicht an den 90er Jahre Partykracher The House Of Love oder den Schmusehit Stay Another Day?

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

EAST 17
1992 in Walthamstow gegründet und von Ex Pet Shop Boys Manager Tom Watkins entdeckt, konnten die bösen Buben der First Boyband Generation mit ihrer Debüt Single House Of Love bereits 600.000 Copys an verträumte Teenager-Herzen verfüttern.

Was folgte, war ein Orkan des Erfolgs. 18 Top Zwanzig Hits wie beispielsweise Deep, Steam, Let It Rain oder auch Christmas No.1 sorgten weltweit für 20 Millionen verkaufte Tonträger. Mit It’s Alright waren East 17 die größte Band in der Mongolei. Und 1995 spielte die damalige Formation vor über 100.000 Zuschauern in Moskau auf dem Roten Platz.

Doch wie es im Leben so spielt, gibt es manchmal eine Kehrtwende. Bei East 17 war es das unverblümte Radio Interview des damaligen Lead Sängers Brian Harvey. Er befürwortete frohen Herzens den Konsum von Drogen. Er behauptete sogar, dass Ecstasy die Menschen verbessern kann. Die Geschichte nahm ihren Lauf. Erst wurde Harvey entlassen. Wenig später lösten sich East 17 im Jahr 1997 komplett auf.

2011 wollen es Tony Mortimer, John Hendy, Terry Coldwell noch einmal wissen und unterschreiben einen Deal bei FOD records. Ende 2011 veröffentlichen sie mit ihrem Lead Neuzugang Blair Dreelan, einem X Faxtor Finalisten, die Comeback Single The Secret Of My Life.
Und wieder spielt das Leben anders als erwartet. Die Promo-Single ist kaum bemustert, als es rechtliche Probleme gibt. Der neue Leadsänger war in vielen Territorien schon als Solo Künstler exklusiv gesigned!

Das war der nötige Kick. Die alte Energie kam zurück. Mit einer weiteren Kehrtwende setzten die drei Gründungsmitglieder ihren neuen Bandkollegen vor die Studiotür und fingen als Trio ein weiteres Mal von vorn an. Das Resultat der erneuten Studioarbeit liegt nun vor: „Dark Light“, so der Titel des neuen, … neuen Albums. Rockiger als je zuvor passt es in den kleinen Club genauso wie in die große Arena.

Eine dampfende Live Performance im Videoclip zur ersten Single zeigt die Entwicklung von der Boyband zu Bandboys – aber hübsche Jungs sind sie immer noch. Nein – Männer!

Eine kleine Randnotiz: T-Mobile hatten Anfang des Jahres 2011, im Rahmen des Royal Weddings, einen humorigen Film auf YouTube veröffentlicht, der 20 Millionen Mal angeklickt wurde. Und welcher Kracher wurde im Clip gefeatured? Richtig: The House Of Love.