eBay-Betrüger vor Landgericht

Am Dienstag hat in Leipzig ein Prozess wegen des Verdachts des Betruges begonnen.

Vier Männern wird vorgeworfen, Verkäufer des Internetauktionshauses eBay mit gefälschten Zahlungsbelegen getäuscht zu haben. Die Angeklagten sollen zwischen 2012 und 2013 insgesam 48 Mal technische Gerät gekauft, ohne jedoch das entsprechende Geld dafür überwiesen zu haben.

Den betroffenen Anbietern entstand so ein Schaden von rund 25.000 Euro. Das Urteil wird erst in gut einem Monat erwartet.