Echte Frauen wechseln ihre Räder selber

Leipzig – Zweimal im Jahr steht bei den meisten Autofahrern der Radwechsel am eigenen Wagen an. Wer dabei das Geld für die Werkstatt sparen möchte, nimmt den Austausch selber in die Hand – doch das ist leichter gesagt als getan.

Gerade für Frauen ist es eher untypisch, dabei selber anzupacken. Allerdings ist das fachgerechte Wechseln der Räder keine Frage des Geschlechts, sondern eine Frage der Sachkenntnis und der Erfahrung – das weiß auch Nancy Schneider, die am Mittwoch zur Aktion „Räderwechsel in Highheels“ in ihr Autohaus geladen hatte.

Damit die Damen bei einer Reifenpanne nicht hilflos dastehen und zur Not das Ersatzrad auch selber anbringen können, gab es hilfreiche Tipps und Tricks.

Und auch wenn beim Radwechsel die Männerkraft fehlen sollte, um überhaupt erst einmal die Radmuttern zu lösen – mit dem richtigen Werkzeug schafft das jede Frau.