24-Karat Gold auf Currywurst! Leipziger Restaurant startet mit neuem Gericht

Leipzig - Wer im Luxus-Restaurant "Zihno" eine Currywurst bestellt, bekommt 24 Karat echtes Blattgold auf die Wurscht! Damit ist die "Golden Currywurst" die wahrscheinlich erste Gold-Wurst Sachsens.

© SACHSEN FERNSEHEN

Hier darf sich über etwas Glitzer freuen. Für 12 Euro pro Wurst wird die beliebte Spezialität nämlich mit echtem Gold serviert! Auf diese aussergewöhnliche Wurst-Idee kam der Chefkoch des Restaurants, Sebastian Liese. Er möchte mit der besonderen Wurst auffallen, will im Zihno keine „stinknormale“ Currywurst anbieten.

Das Gold selbst hat 24 Karat, gefährlich ist der Verzehr für den Körper jedoch nicht. Wer sich nun jedoch auf einen großen Geschmackskick durch Gold freut, muss enttäuscht werden. Laut Chefkoch hat das Blattgold keinen starken Eigengeschmack. Echte Feinschmecker könnten jedoch ein leicht metallisches Aroma herausschmecken. 

Optimaler weise sollte man die vergoldete Currywurst übrigens mit einem Glas Champagner runterspülen!

© SACHSEN FERNSEHEN