Edona Salihu ist erste „Miss 7camicie Dresden“

23-jährige Dresdnerin holt sich den Titel vor Franziska Lehmann und Luise Urban. Krönung erfolgte am frühen Sonntagmorgen im Rahmen der „7camicie Fashion Night“ im Kraftwerk Mitte+++

Seit dem frühen Sonntagmorgen (27. Januar) ist das Geheimnis gelüftet: Die erste „Miss 7camicie Dresden“ heißt Edona Salihu, ist 23 Jahre alt und arbeitet hauptberuflich als Friseurin. Die Plätze zwei und drei des erstmalig von der italienischen Fashionmarke initiierten Mode- und Model-Wettbewerbs belegen Franziska Lehmann und Luise Urban.

Die Krönung der Siegerin war der Höhepunkt der „7camicie Fashion Night“. 800 Gäste feierten Samstagnacht im Kraftwerk Mitte den ersten Geburtstag von 7camicie in Dresden. Am frühen Sonntagmorgen um kurz vor halb zwei knisterte die Luft im Kraftwerk Mitte förmlich vor Spannung. Wer würde die erste „Miss 7camicie Dresden“ werden? Als das Geheimnis gelüftet wurde, gab es bei Edona Salihu und ihren Freunden und Fans kein Halten mehr.

Die 23-Jährige zeigte sich überglücklich, darf sie sich doch nicht nur über drei unvergessliche Nächte für zwei Personen in Rom, sondern auch über Fotoshootings für das internationale Modelabel 7camicie freuen. „Wenn man bei so einem Wettbewerb mitmacht, möchte man natürlich weit vorn landen. Aber dass es am Ende der erste Platz ist, kann ich noch gar nicht glauben“, so Edona Salihu kurz nachdem sie die Schärpe und damit den Titel überreicht bekam.

Vom 05. Dezember 2012 bis 07. Januar 2013 konnten sich junge Frauen im Alter von 18 bis 24 Jahren über eine Facebook-App bewerben. Aus insgesamt 15 Kandidatinnen wählten die User ihre zehn Favoritinnen. Die Gewinnerinnen wurden ermittelt aus den Stimmen der User und dem Urteil der Jury, bestehend aus Ulrike Pröger (ShootingStar), Holger Knievel (Friseurstudio Knievel) und Vincenzo Raimondo (7camicie).

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!