Ehe-Scheidungen per Notar

Auch Chemnitzer Ehepaare werden sich künftig offenbar einfach mit Hilfe eines Notars trennen können.

Unter anderem mit diesem Vorschlag will der neue Justizminister Geert Mackenroth das Gerichts-System in Sachsen überschaubarer machen. Wie es weiter heißt, könnten neben unstreitigen Ehe-Scheidungen auch die Erteilung von Erbscheinen oder Teile des Betreuungs-Rechts auf Notare und Rechtspfleger übertragen werden. Damit sollen sich die Richter auf ihre Kernaufgabe konzentrieren können – das ist Konflikte entscheiden. In Sachsen gibt es insgesamt 30 Familiengerichte.