Ehemalige Bundestagspräsidentin in Leipzig

Leipzig - Prof. Dr. Rita Süssmuth diskutierte in Leipzig mit Prof. Ruprecht Eser. Themen waren ihre politische Vergangenheit und die politische Zukunft von Deutschland und der Welt.

Sie blickt auf vier Jahre als Ministerin und fast 10 Jahre als Bundestagspräsidentin zurück. Diese Erfahrung lässt Süssmuth reflektiert auf aktuelle politische Ereignisse blicken.

Der Club International hatte sie am Dienstagabend zum ClubTalk eingeladen. Sie sprach mit Prof. Ruprecht Eser über neu entstandene Parteien, ihre Bücher und Frauen in der Politik. Zentrales Thema war die Courage, die man heutzutage noch immer braucht, um sich als Frau in der Männer-geprägten politischen Landschaft behaupten zu können. Das komplette Gespräch sehen Sie an diesem Samstag um 20 Uhr bei Leipzig Fernsehen.

© Leipzig Fernsehen