Ehemaliges Fabrikgebäude eingestürzt

Freiberg: Zu zwei eingestürzten, ehemaligen Fabrikgebäuden wurden Feuerwehr und Polizei am Dienstagabend auf die Kesselgasse gerufen.

Aus bislang unklarer Ursache war es gegen 22.30 Uhr zum Einsturz des Verbindungsbaus der beiden Gebäude gekommen. Die Kesselgasse und Wasserturmstraße mussten weiträumig abgesperrt und mehrere Fahrzeuge aus dem Gefahrenbereich abtransportiert werden.

Personen wurden nach derzeitigem Erkenntnisstand nicht verletzt. Die weiteren Maßnahmen an der Einsatzstelle werden in Verantwortung der Stadtverwaltung Freiberg festgelegt und durchgeführt.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar