EHF-Cup Halbfinal-Hinspiel am Ostermontag

Am Donnerstag hat sich der HC Leipzig mit Titelverteidiger Dinamo Wolgograd auf die Termine für das Halbfinale im EHF-Cup geeinigt.

Das Hinspiel findet am Ostermontag, dem 13.04. um 17 Uhr in der Arena Leipzig statt. Manager Kay-Sven Hähner zu diesem besonderen Termin: „Der Russische Club war wirklich sehr kooperativ, denn sie hätten dem nicht zustimmen müssen. In Russland gibt es Ostern nicht und wir haben ihnen die Situation erklärt, dass viele gerade zu Ostern weg fahren. Mit dem relativ späten Termin am Montag können nun einfach viel mehr Zuschauer bei diesem Highlight dabei sein.“

Das Rückspiel in Wolgograd wird am Samstag, dem 18.04. um 13 oder 14 Uhr Ortszeit (MEZ 11 oder 12 Uhr) stattfinden.

Der Kartenvorverkauf fürs Halbfinale beginnt in der Halbzeit des Bundesliga-Spitzenspiels gegen Buxtehude am Sonntag an der Ticketkasse der Leipziger Arena.  Wer beim Kauf der Halbfinalkarten sein Ticket des Spieles gegen Buxtehude zeigt, erhält die Karten für 12 Euro (Vollzahler) bzw. 6 Euro (Ermäßigung).

Ab Montag sind die Karten dann in allen bekannten Vorverkaufsstellen für 14 Euro (Vollzahler) bzw. 8 Euro (Ermäßigung) zu erwerben.

+++

Bieten Sie mit: Split Screen-Werbung für Ihre Unternehmen während der LF-Handballübertragung am Ostermontag.