Ehrung für NINERS-Kapitän

Der Kapitän des BV Chemnitz 99 Gary Johnson ist von der Internetseite der ProA-Liga zum Spieler des Monats Dezember ausgezeichnet wurden.

Laut Internetseite sei Johnson maßgeblich an den starken Leistungen der Chemnitzer im Monat Dezember (ohne Niederlage) beteiligt gewesen.

Dafür steuerte der 29-Jährige, statistisch gesehen, durchschnittlich 15,6 Punkte sowie 7,66 Rebounds und 9 Assists zu den Erfolgen seines Teams bei.

Zudem sicherte sich der US-Boy das erste Trible-Double (dafür müssen statistische Kategorien jeweils zweistellige Werte aufweisen) in der laufenden Saison im Bereich der Beko BBL, Pro A und ProB.

Denn beim Auswärtsieg in Crailsheim (3. Dezember 2012) gelangen Johnson 27 Punkte, 14 Rebounds und 12 Assists.

„Gary ist ein kompletter Spieler, insbesondere ist er aber unser emotionaler Leader, der in kritischen Phasen gerne die Verantwortung übernimmt. Besonders zeichnet ihn seine Leidenschaft aus, mit der er Basketball spielt!“, so sein Coach Felix Schreier.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar