Eiche am Stadtparkhang gefährdet Fußgänger

Bei der kontinuierlich stattfindenden Baumkontrolle in Chemnitz hat die Eiche am Stadtparkhang für Aufsehen gesorgt.

Die Untersuchung hatte ergeben, dass eine Fällung des 16 Meter hohen Baumes unumgänglich ist. Der Baum ist schwer geschädigt, 100 % trocken und die Rinde löst sich schon vom Stamm. Die Eiche steht noch dazu nur fünf Meter vom Fußweg entfernt. Laut Grünflächenamt soll die Eiche bis spätestens Ende August gefällt werden.