Eifersucht mit Folgen

Zwickau – Sonntagnacht uferte in Zwickau eine Eifersuchtsszene aus.

Ein Paar besuchte von Samstag auf Sonntag eine Veranstaltung in der Marienthaler Straße. Dort unterhielt sich der Mann kurz nach Mitternacht mit einer anderen Frau. Als diese ihn auf die Wange küsste, rastete dessen Freundin aus. Die 34-Jährige griff sich einen Bierkrug und warf ihn nach der vermeintlichen Konkurrentin.

Der Bierkrug verfehlte sein eigentliches Ziel und traf eine 27-Jährige im Gesicht, die an dem Streit völlig unbeteiligt war. Die junge Frau musste ins Krankenhaus eingeliefert und dort ambulant behandelt werden.

Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung wurde gegen die eifersüchtige 34-Jährige erstattet.