Eigentümer überrascht Einbrecher

Chemnitz- Der Eigentümer einer Bar in der Leipziger Straße hat am Montagmorgen gegen 8 Uhr zwei Einbrecher überrascht.

Daraufhin kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit einem der beiden. Dabei wurde der Besitzer leicht verletzt. Den Tätern gelang anschließend die Flucht. Laut Polizei hatten sie eine Zugangstür aufgehebelt und Bargeld erbeutet. Der geschätzte Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 1.600 Euro.

Einer der Täter wurde vom Geschädigten als etwa 1,75 Meter groß und muskulös beschrieben. Er hatte blonde Haare und einen Bart. Ein weiterer Zeuge hatte die mutmaßlichen Täter im Bereich Leipziger Straße/Kanalstraße mit Fahrrädern flüchten sehen. Er beschrieb sie als etwa 20 bis 30 Jahre alt und blond.

Zeugen, die am Montagmorgen Beobachtungen gemacht haben, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten, oder die Hinweise zu den Unbekannten Tätern geben können, können sich unter 0371 387-3448 bei der Kriminalpolizei Chemnitz zu melden.