Eigentümer zu mutmaßlichem Diebesgut gesucht

Auerbach: Bei einer Personenkontrolle am Montagmittag stellten Polizeibeamte bei einem einschlägig bekannten mutmaßlichen Buntmetalldieb etwa 20 Kilogramm Kupfer fest.

Dieses hatte er in einer Tasche bei sich, welche aus einer Diebstahlhandlung stammen könnte. Nun sucht die Polizei den eigentlichen Eigentümer der weiß-silbernen Tasche der Marke „Head“ (Foto), auf welcher „Luma´s + Zelt“ geschrieben steht.

Bei der Nachschau in einem weiterhin mitgeführten Rucksack des 30-Jährigen fanden die Polizisten außerdem ein original verpacktes CallYa-Handy „Vodafone Smart II“ (Foto), was vermutlich ebenfalls aus einem Diebstahl stammt. Auch hier wird der tatsächliche Eigentümer gesucht.

Wer seine gestohlenen Sachen wiedererkennt oder sonstige Hinweise zu den abgebildeten Gegenständen geben kann, wendet sich bitte an die Auerbacher Polizei, Telefon 03744/ 2550