Eilenburg: Brand in 11-Geschosser – bis zu 70 Personen evakuiert

Nach ersten Informationen brannte eine Wohnung in einem 11-Stöckigen Hochhaus in Eilenburg, nordöstlich von Eilenburg. Gegen 11 Uhr wurden die Rettungskräfte verständigt, zwei Personen wurden verletzt.

Die Rettungskräfte evakuierten ca. 70 Personen aus den Wohnungen des Hochhauses. Die Evakuierten wurden in einem Schulgebäude in der Nähe für die Zeit der Rettungsmaßnahmen untergebracht.

Derzeit ist noch völlig unklar, wie es zu dem Wohnungsbrand kam. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.