Ein Abend für mittelständische Unternehmer

Chemnitz – Am Samstag wird sich der „Chemnitzer Hof“ in einen prunkvollen Ballsaal verwandeln. Dann findet der mittlerweile „21. Mittelstandsball“ des Richard-Hartmann Vereins statt.

Zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Kultur werden in festlicher Atmosphäre zusammen kommen. Ein Höhepunkt des Abends wird die Auszeichnung eines Chemnitzer Unternehmers mit einem Ehrenpreis des Vereins. Neben dem unternehmerischen Erfolg steht dabei auch das soziale Engagement des Preisträgers im Vordergrund. So wird Hans Naumann für seine langjährige Unterstützung von Vereinen und Einrichtungen geehrt.

Die Gäste des Chemnitzer Mittelstandsballs können neben der Preisverleihung, aber noch einiges mehr erleben. So wird es neben klassischer Tanzmusik auch wieder ein kulturelles Rahmenprogramm geben. Und dieses nimmt Bezug zum Leben des Preisträgers.

Einige Restkarten sind für den 21. Mittelstandsball noch erhältlich.