Ein Bahnhof feiert Geburtstag

60 Jahre Bahnhof “Karcherallee“ bei der Dresdner Parkeisenbahn im Großen Garten in Dresden. +++

Seit mittlerweile mehr als 60 Jahren fährt die Dresdner Parkeisenbahn durch den Großen Garten. Als letzter Bahnhof wurde der Bahnhof Karcherallee eröffnet. Exakt 60 Jahre danach begeht die Dresdner Parkeisenbahn dieses Jubiläum mit einem kleinen Bahnhofsfest am Freitag, dem 15. Juli 2011 von 10 – 18 Uhr. Jeder Fahrgast, der am Bahnhof Karcherallee zusteigt, erhält eine Sonderfahrkarte samt Jubiläumstempel. Parkolino, das Maskottchen der Parkeisenbahn wird sich fast den ganzen Tag auf dem Bahnhof Karcherallee aufhalten oder ist im Zug anzutreffen. Der Förderverein Dresdner Parkeisenbahn präsentiert sich mit seinem Vereins-und Souvenirstand. Unsere kleinsten Parkeisenbahner freuen sich auf Ihren Besuch. 

Auf dem Bahnhof Karcherallee haben die jüngsten Parkeisenbahner Dienst. Zur Freude unserer Fahrgäste wird das alte Formsignal vom Fahrdienstleiter noch von Hand gestellt.

Am 15. Juli 2011 wird zum Geburtstag des Bahnhofes Karcherallee die Dampflok zum Einsatz kommen.

Die Dresdner Parkeisenbahn fährt von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr und in den Monaten Juli und August zusätzlich montags von 13 bis 18 Uhr.

Weitere Informationen zur Parkeisenbahn erhalten Sie unter www.parkeisenbahn-dresden.de und www.dresdner-parkeisenbahn.de

Quelle: Schlösser und Gärten Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!