Anzeige Ein Fall für Meyer-Götz, Oertel & Kollegen: Vorsorge im Alter

Ein neuer Fall für Meyer-Götz, Oertel und Kollegen: Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung - es gibt mittlerweile eine Vielzahl an Formularen. Frau Bartsch ist sich unsicher, was wirklich richtig ist.

Zur Klärung ihrer Fragen wendet sie sich an Rechtsanwalt Heinrich Meyer-Götz, Spezialist für Vorsorge- und Patientenverfügungen.

11 x vom FOCUS Magazin Top-Anwälte Familienrecht & Erbrecht ausgezeichnet

Die Kanzlei wurde von den Rechtsanwälten JUDr. Heinrich und Karin Meyer-Götz 1978 in Stuttgart gegründet und ist seit 1990 in Dresden tätig. Seit Juni 2015 ist Rechtsanwalt David Oertel Partner. Die Kanzlei berät Sie gerne in allen familien- und erbrechtlichen Fragen. Meyer-Götz, Oertel & Kollegen vertreten Sie bundesweit vor allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten und sind national und international mit anderen spezialisierten Kanzleien und beratenden Berufen vernetzt.

Ihr Spezialist für Erbrecht und Vorsorgeverfügungen

© Kanzlei Meyer-Götz, Oertel & Kollegen

Rechtsanwalt JUDr. Heinrich Meyer-Götz
Testamentarische Gestaltungen und Vorsorgeverfügungen: Patientenverfügung, Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht, Sorgerechtsverfügung, Trauerverfügung, Organverfügung

Mitglied der ARGE Erbrecht im Deutschen Anwaltsverein, Vorstand der DVZ - Deutsche Verfügungszentrale AG, Vorstand der Stiftung VorsorgeDatenbank, gerichtlich bestellter Schlichter und Vorstandsmitglied des Deutschen Schlichterbundes e.V.

Empfohlen im Focus-Magazin 2000 und 2003 als einer der besten Anwälte für Erbrecht in Deutschland

Mitautor der MEGO Vorsorgebücher/Pabel Moewig Verlag KG; WISO-Vorsorgeplaner / Campus-Verlag; Das Alles-geregelt-Buch/Deutscher Sparkassenverlag GmbH, Unser Familienbuch / Reader's Digest Deutschland Verlag; Das Vorsorgebuch der Akademischen Arbeitsgemeinschaft / Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG; Mein Vorsorgebuch der Stiftung VorsorgeDatenbank; Mitautor Nomos Formulare Familienrecht/Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG

Ihr Spezialist für:
Erbrecht und Vermögensnachfolge, Vorsorge- und Patienten-verfügungen

Kontakt:
0351 - 808 18-0
www.meyer-goetz-oertel.de

Playlist: Ein Fall für Meyer-Götz, Oertel & Kollegen

© Sachsen Fernsehen