Ein Fest für alle Kulturliebhaber!

Dass Mittelsachsen eine Kulturregion ist, wissen alle spätestens seit dem ersten „Mittelsächsischen Kultursommer“ 1994.

Dieses Jahr lockt der Miskus bereits zum 14. Mal mit außergewöhnlichen Kulturveranstaltungen. Das Sommerfesival,das am 16.Juni startet, stellt eine einzigartige Verbindung aus Musik, Kunst und Kultur unserer Region dar.

Auch 2007 haben die Veranstalter ein vielfältiges Veranstaltungsangebot vorbereitet. So können sich unter anderem alle Pferdeliebhaber auf den Seelitzer Pferdesommer mit dem „Barockpferdetag“ und die „Sinfonie der Pferde“ freuen. Weniger erfreut waren allerdings die Dromedare, denn sie wurden für die Show nicht gecastet.

Auf Burg Kriebstein wird erstmalig die „lange Nacht der klassischen Erotik“ stattfinden. Die visuell-erotische Szenen werden von den Künstlern des Anasages-Theaters dargeboten. Mehr als 40 Veranstaltungen fangen an 14 Wochenenden die Stimmung und Atmosphäre der Spielstätten ein und machen ihre Geschichte lebendig. Kulturliebhaber können sich jetzt schon auf ein vielfältiges Fest freuen.

Mehr Veranstaltungstipps finden Sie hier!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar