Ein Lichtermeer fürs Erfi

Chemnitz – Mit einer besonderen Aktion haben die Mitglieder des Bürgervereins für Erfenschlag am Montagabend ein Zeichen für den Erhalt des Sommerbades Erfenschlag gesetzt. Rund 200 Bürger waren dem Aufruf gefolgt und bildeten bei klirrender Kälte eine menschliche Lichterkette um das Freibad.

Grund für die Aktion ist die anstehende Stadtratssitzung am Mittwoch, dem 07. Dezember. In dieser soll unter anderem über den Sportentwicklungsplan 2025 abgestimmt werden. In den letzten Monaten hatte der Bürgerverein unter anderem eine Unterschriftenaktion zum Erhalt des Bades gestartet. Über 4.000 Unterschriften aus der Bürgerschaft sowie der Wirtschaft kamen dabei zusammen. Eine Reaktion von Seiten der Stadtverwaltung blieb jedoch aus.
Für die kommende Stadtratssitzung hofft der Bürgerverein nun auf die Unterstützung der Stadträte. Mit ihrer Hilfe könnte die Entscheidung zum Weitererhalt des Bades noch einmal vertagt werden. Sollten sich diese Hoffnungen nicht bestätigen, ist wohl das endgültige Aus des Bades besiegelt.