Ein Raum, eine Stadt, viele Stimmen

Chemnitz- Direkt hinter dem Karl-Marx-Monument öffnet am Samstag um 14 Uhr ein kostenfreier Raum für kreative Ideen. Chemnitz Open Space soll als Treffpunkt, Ausstellungs- und Veranstaltungsort dienen und wird von Mai bis November 2019 offen sein.

Die Besucher erhalten gemeinsam mit Akteuren aus dem Kultur- und Bildungsbereich die Möglichkeit, eigene Ideen für das Leben in Chemnitz zu präsentieren, zu teilen und sie gemeinsam weiter zu entwickeln. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich bei der Projektleitung zu melden, um eigenen Ausstellungen, Workshops-, Diskussions- oder Vortragsideen zum Thema Demokratie und zum Zusammenleben in Chemnitz einzureichen und umzusetzen.

Das Programm soll stetig ergänzt werden. Dabei wird auf kreative Unterstützung vieler Interessierter gehofft. Die Idee für das Projekt wurde von den Kunstsammlungen Chemnitz entwickelt, um einen Austausch zwischen Bürgern und Kulturschaffenden anzuregen.

Aktuelle Informationen sowie das Programm finden Sie auf der Website von Chemnitz Open Space.