Ein Schwerverletzter bei Unfall auf B6 bei Machern

Leipzig - Bei der Kollision mit einem LKW auf der B6 bei Machern wurde am Freitagvormittag ein PKW-Fahrer schwer verletzt. Die genaue Unfallursache ist noch unklar.

Auf der B6 in der Nähe von Machern ist bei einem Unfall am Freitagvormittag der Fahrer eines PKWs schwer verletzt worden. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierte der VW Polo mit einem LKW und wurde in den Graben geschleudert. 

Der Fahrer des Kleinwagens wurde dabei so schwer verletzt, dass er umgehend ins Krankenhaus gebracht werden musste. Bei dem Unfall entstand ein hoher bislang noch nicht genau bezifferter Sachschaden. Der Verkehr wurde auf der B6 wechselseitig an der Unfallstelle vorbei geleitet. 

Die Polizei hat die Ermittlungen  zur genauen Unfallursache aufgenommen.

© Holger Baumgärtner