Ein Spielpatz für Alle

Leipzig – Gemeinsam spielen und die Welt entdecken. Das können Kinder jetzt im neuen Indoorspielplatz des Leipziger Vereins „Pavillon der Hoffnung“ auf der Alten Messe. Am Dienstag wurde er feierlich eröffnet. Der Spielplatz soll unter dem Motto „Play Together“ ein Ort werden, an dem sich Flüchtlingskinder und Kinder aus einkommensschwachen Familien spielerisch annähern können.

Das Angebot ist kostenfrei. PlayTogether soll soll aber auch ein Ort sein, an dem Kinder gemeinsam mit erfahrenen Pädagogen auf spielerische Art demokratische Werte lernen.

Die Räumlichkeiten des Vereins „Pavillon der Hoffnung“ e.V. befinden sich in der Puschstraße 9. Ab dem 29. Januar 2017 können Kinder Sonntag, Montag und Dienstag von 14:00-18:30 Uhr spielen.