Ein Stück Hawaii in Leipzig

Elvis Presley hatte eins, Tom Selleck als Privatdetektiv Magnum ebenfalls, und Jürgen von der Lippe hat sogar ganz viele.

Dem schillernden Kleidungsstück widmet derzeit das Zeitgeschichtliches Forum eine kleine, aber feine Ausstellung.  

Interview: Henrike Girmond, Zeitgeschichtliches Forum  

Ein kleines buntes Accessoire versprüht ein Lebensgefühl fern ab vom grauen Winteralltag. Eben dieses Gefühl suchten vier Studentinnen und holten ein Stück Hawaii nach Leipzig.  

Interview: Sylvie Triemer, Studentin  

Das Thema war geboren, und mit ihm eine neue Leidenschaft. Seinen durch und durch positiven Charakter hat es sich über Jahrzehnte bewahrt und garantiert seinem Besitzer ungeteilte Aufmerksamkeit.  

Interview: Sylvie Triemer, Studentin  

Einfach schön finden sie auch Surfer, Rock’n’Roll Fans, und vor allem Touristen. Doch Hawaiihemd ist nicht gleich Hawaiihemd. Wer sich ein Original zulegen möchte, sollte unbedingt auf ein paar Dinge achten.  

Interview: Sylvie Triemer, Studentin  

Das gut geschulte Auge erkennt ausgestellt sind tatsächlich echte Schmuckstücke. Knapp 100 Exponate haben die Studentinnen zusammengetragen. Exotisches und garantiert Buntes ist noch bis zum 1. Februar zu sehen.