Ein Stück Luxus mitten in Leipzig

Für die künftigen Bewohner der Central Park Residence wird das Leben wohl wie Urlaub sein.

Denn auf diesem Gelände im Musikviertel entstehen drei Villen, die alles bieten was das Luxusherz begehrt. Individuell geschnittene Wohnungen, umlaufende Dachgärten. Ein Parkgrundstück im italienischen Stil mit Springbrunnen und Bachlauf. Und: Der Eingang überwacht vom hauseigenen Concierge.  

Interview: Roland Kober, Projektmanager  

Umgewälzt wird sie, die Erde hier im alten Leipziger Villenviertel, und wird neu. So wie der Geist der Zeit, der heute mehr denn je auf Sicherheit setzt.  

Interview: Roland Kober, Projektmanager  

Bei aller Sicherheit, das Projekt ist ein ganz normales Bauvorhaben. Keine so genannte „gated community“. Denn das wäre eine separate Zone, abgeschottet von der Außenwelt. Das geplante Edelanwesen entspricht den Vorschriften. Die Stadt hat das geprüft.  

Interview: Wolfgang Kunz, Amtsleiter Stadtplanungsamt  

In ca. einem Jahr sollen die drei Luxus-Villen hier glänzen. Optisch konform mit dem Stil des Musikviertels und vis á vis dem Park.