Ein Ticket für den einmaligen CANALETTO-Blick: Der Vorverkauf zum Skyliner-Höhenrausch startet am 6. Juli

Dresden - Schon jetzt auf die spektakuläre Aussicht aus luftiger Höhe freuen – dafür sorgen die Stadtfestmacher als Partner des City Skyliners bereits einige Wochen vor dessen Dresden-Premiere am CANALETTO-Wochenende vom 17. Bis 19. August. Am Freitag, den 6. Juli 2018, Punkt 12 Uhr startet offiziell der Vorverkauf für den weltgrößten mobilen Aussichtsturm.

Das 20. Stadtfest gibt den Startschuss für insgesamt acht Wochen Höhenrausch. Die ersten vier Wochen wird der 81 Meter hohe Turm an der Carolabrücke/Terrassenufer stehen, im Anschluss zieht er auf den Postplatz um. Im Voraus können die Karten in der Dresden Information, allen SZ-Treffpunkten und ETIX-Vorverkaufsstellen sowie online für folgende Zeiträume erstanden werden: Carolabrücke/Terrassenufer: 20. August bis 9. September 2018, Postplatz: 14. September bis 14. Oktober 2018. Während des Stadtfestes sind die Tickets aufgrund der hohen Besucherzahl ausschließlich direkt vor Ort erhältlich. Die Preise für die Fahrt in luftige Höhe betragen 8 Euro für Erwachsene, 7 Euro ermäßigt, Kinder von 4 bis 12 Jahren zahlen 5 Euro (alle Preise zuzüglich Vorverkaufsgebühr), Kinder bis drei Jahre sind frei.

„Dank der Skyliner-Premiere zum Jubiläums-Stadtfest erleben unsere Besucher die größte Party Deutschlands auch aus der Vogelperspektive – das gab es noch nie“, sagt Frank Schröder, Stadtfest-Veranstalter und Geschäftsführer der Agentur Schröder. Er zeigt sich glücklich über die neue Zusammenarbeit der Partner: „Wir freuen uns, dass wir durch die Kooperation mit der Skyliner GmbH und der Dresden Information schon jetzt die Freude auf die spektakuläre Stadtaussicht schüren und einen bequemen Ticketkauf ermöglichen können.“ Und die (Vor-)Freude ist berechtigt: Bei gutem Wetter kann man aus dem Skyliner den ganz besonderen CANALETTO-Blick erleben und bis zu 29 Kilometer weit schauen – und das im 360°-Panorama.

Die im Vorfeld gekauften Karten gelten jeweils für ein frei wählbares Datum und Zeitfenster. Geöffnet ist der Skyliner täglich von 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr, die erste Fahrt startet um 10:20 Uhr, zum letzten Mal geht es um 21:40 Uhr in die Höhe. Besucher, die ihre Tickets im Vorverkauf erworben haben, müssen sich vor Ort somit nicht mehr an der Kasse anstellen, sondern nutzen einen separaten, schnelleren Einlass. Die Zeitkarte gilt für den einmaligen Zutritt in die vollklimatisierte, barrierefrei zugängliche Kabine des Skyliners, in der pro Fahrt bis zu 60 Personen Platz haben. Rund sieben Minuten haben die Fahrgäste dann Zeit, das Panorama zu genießen, den Trubel von oben zu beobachten und Fotos zu machen.

„Wir wollen den Dresdnern und ihren Gästen nicht nur den atemberaubenden Blick, sondern auch einen komfortablen Service bieten“, sagt Thomas Schneider, Geschäftsführer der Skyliner GmbH. „Das reibungslose Zusammenspiel aller Partner ermöglicht es, das Vorverkaufsangebot über die gesamte Dauer von acht Wochen, in der unser City Skyliner hier in Dresden zu Besuch ist, zu nutzen – für weniger Anstehen und mehr Wolkenkratzer-Feeling.“

Den Rundumblick über der Stadt erlebt man nicht alle Tage. Das findet auch Lars Knüpfer, Geschäftsführer der Dresden Information GmbH: „Dresden ist immer eine Reise wert – dafür spricht allein die aktuelle Tourismus-Bilanz der Landeshauptstadt, und CANALETTO –

Das Dresdner Stadtfest zieht jährlich im August über eine halbe Million Besucher ins schöne Elbflorenz. Die Stadt mit dem City Skyliner auch von oben erleben zu können, ist etwas ganz besonderes und das meistbesuchte Wochenende des Jahres somit wieder garantiert.“

CANALETTO 2018: Musik, Show, Tanz, Theater, Kulinarik und Sport – auch das wird es zum Jubiläums-Stadtfest natürlich wieder in Hülle und Fülle geben. Aufgrund der andauernden Bauarbeiten an der Augustusbrücke wird, wie bereits im Vorjahr, nur die Altstädter Elbseite bespielt. Das CANALETTO-Areal wird sich vom Volksfestgelände bis zur Carolabrücke sowie bis zum Altmarkt erstrecken und auf 15 Flächen und neun Bühnen ein abwechslungsreiches Programm bieten.

Dank der Unterstützung zahlreicher Sponsoren ist CANALETTO – Das Dresdner Stadtfest für die Besucher auch 2018 kostenfrei.

Quelle: CANALETTO – Das Dresdner Stadtfest 2018